Weihnachtsvorbestellungen für Firmen ab jetzt möglich :)

32.000 Gläser ausverkauft – und jetzt?

 

Die Geschwister Diesenreiter bei 2 Minuten 2 Millionen – jetzt auf Puls 4 Online anschauen.

Wer in den letzten Wochen unseren Online Shop besucht hat und Gutes aus gerettetem Obst und Gemüse kaufen wollte, musste leider feststellen, dass die meisten unserer Sorten nicht mehr verfügbar sind. Das verdanken wir vor allem auch unserem Auftritt in der Puls 4 Show “2 Minuten 2 Millionen”, der uns dabei half mit unserer Mission über 300.000 ÖsterreicherInnen zu erreichen. Es freut uns wirklich sehr, dass wir nun das dritte Jahr in Folge ausverkauft sind, weil es uns zeigt, dass viele unsere Mission unterstützen und unsere Produkte schätzen = )

Von 700 Gläsern zu 32.000

Im Sommer 2015 – als wir noch nicht als “Unverschwendet” gearbeitet haben – war es die kleine überschaubare Menge von ca. 700 Gläschen, 2016 haben wir ca. 5000 Gläser produziert und verkauft bevor wir 2017 nochmals einen ordentlichen Sprung hingelegt haben und über 32.000 Gläser produzierten – mit denen wir erneut nur knapp die Nachfrage bedienen konnten. Ein Großteil davon wurde in unserer kleinen feinen Küche am Schwendermarkt eingekocht, aber es war auch das Jahr unserer ersten Produktionskooperation. Der Apfel Mohn Senf sowie der Holunderbeeren Senf entstanden in einer Kooperation mit Ramsa Wolf, über die wir sehr glücklich sind.

Was tun mit 1.000.000 kg überschüssigem Obst und Gemüse?

Und dieses Jahr? Unsere Mission ist wichtiger denn je, über 1.000.000 kg überschüssiges Obst und Gemüse in bester Qualität haben wir in den letzten 12 Monaten bereits angeboten bekommen und das obwohl unser Hauptfokus immer noch nur auf dem Großraum Wien liegt. 990.000 kg davon konnten wir leider nicht retten, obwohl sie perfekte Qualität gehabt hätten. Der Wunsch, alles zu verarbeiten, verleitet fast zu Größenwahn, aber so viele Gläschen müssen dann auch an den Mann und die Frau gebracht werden, weshalb wir auch Verstärkung für unser Team im Bereich Sales- und Partnermanagement suchen – mehr Infos hier, falls du selber Interesse hast oder jemanden kennst.

Aber die Lösung ist so vielschichtig wie das Thema Nachhaltigkeit selbst und ein weiterer sehr wichtiger Baustein ist die ausgelagerte Produktion, wie sie uns auch von Heinrich Prokop (einem der 2 Minuten 2 Millionen Investoren) nahe gelegt wurde. Ungenutzte Kapazitäten von anderen zu nutzen und diese “unverschwenden” hätte eigentlich nicht naheliegender sein können. So haben wir uns auf die Suche gemacht und gleich mehrere feine ProduzentInnen gefunden, die ihre Arbeit mit ebenso viel Liebe machen und uns bei unserer Mission unterstützen wollen – wir werden sie euch in den nächsten Wochen vorstellen.

Auch einen ehemaligen Koch, dessen Künste mit mehreren Hauben prämiert wurden, haben wir uns an Board geholt um unsere Rezepte noch weiter zu verfeinern. Dabei wird es heuer weniger verschiedene Sorten geben (letzte Saison gab es über 30), diese bekommen dafür aber einen ganz besonderen Feinschliff und extra viel Liebe. Es ist also alles auf Kurs, damit wir 2018/2019 Gläschen im 6 stelligen Bereich produzieren könnten und auch die Vermittlung von Überschüssen weiter vorantreiben können.

Unsere Sorten ab Oktober 2018:

Diese Sorten wird es bei uns voraussichtlich ab 1. Oktober geben:

Fruchtaufstriche

Marille Vanille
Zwetschke Holunder & Zimt
Weingartenpfirsich & Zitronenthymian

Senf

Apfel Mohn Senf
Holunder Senf

Pikantes

Spitzpaprika Pesto
Marillen Chutney
Essigdelikatesse

Sirup

Wassermelonen Sirup
Holunderbeeren Sirup

Wo/wie kaufen?

Wir freuen uns natürlich jetzt schon besonders über größere Vorbestellungen von Firmen (mehr Infos hier bzw. als PDF hier), die etwa auf der Suche nach besonderen Weihnachtsgeschenken sind, da uns das die Produktionsplanung vereinfacht. Ab Oktober werden wir aber auch unseren Webshop wieder öffnen und auch wieder in diversen Läden zu finden sein.

Falls ihr dazu Fragen habt, Anregungen, Kritik oder ein nettes Wort dann freuen wir uns jederzeit über eine Nachricht an hi-at-unverschwendet.at

Newsletter

Jetzt für den UnverschwenderInnen Newsletter eintragen 🙂

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.