Jetzt bestellen - Versandkostenfrei ab 16€

Süßer Flammkuchen mit Unverschwendet Apfel Mohn Mus

Flammkuchen mal etwas anders.

Wie wäre es mit einer süßen Variante? Die Kombination von süß-sauren Äpfeln und Unverschwendet Apfel Mohn Mus geben diesem Flammkuchen den ganz besonderen Kick.

Als leichter, süßer Snack zwischendurch oder als Dessert. Dieses Gericht lässt sich ganz schnell zubereiten.

Probieren Sie es aus. Wir hoffen es schmeckt euch!

Das braucht ihr:

Zubereitungszeit: 30 min

Schwierigkeitsgrad: leicht

Kosten €€: billig (weniger als 10 EUR)

Zutaten für ein Flammkuchen (Format ca. 40 x 24 cm)

  • 1 frischer Flammkuchenteig, backfertig (in jedem größeren Lebensmittelladen zu finden)
  •  1 Crème fraiche, 150 g
  •  1 Unverschwendet Apfel Mohn Mus
  • 3 – 4 mittelgroße Äpfel, am besten eine süß-saure Sorte (wir haben für dieses Rezept die Sorte Red Winter genommen)

Zubereitungsmethode:

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Teig auf dem Backpapier ausrollen und auf das Backblech legen.
  3. Crème fraiche glattrühren und Unverschwendet Apfel Mohn Aufstrich untermischen.
  4. Äpfel waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Flammkuchen mit Crème fraiche Mischung bestreichen und mit Apfelscheiben belegen.
  6. Im Backofen 15-20 min knusprig braun backen.
  7. Aus dem Ofen nehmen, 5 min abkühlen lassen und beliebig mit Staubzucker bestreuen.

Guten Appetit!

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.