Gutes aus gerettetem Obst & Gemüse

Unverschwendet verwandelt überschüssiges Obst und Gemüse in köstliche Produkte wie Marmelade, Sirup, Chutneys, Saucen und vieles mehr. Die kulinarische Lösung gegen Lebensmittelverschwendung. 

Obst & Gemüse retten seit 2015

Wir machen es uns seit 2015 zur Aufgabe, dass weniger Obst und Gemüse weggeworfen wird. Begonnen hat es mit einem kleinen Verein Anfang 2015, aber schnell merkten wir, dass das Potenzial viel größer ist und ein Verein zu wenig ist.
Unverschwendet gibt es seit 8. März 2016 und wird von den Geschwistern Cornelia und Andreas Diesenreiter vom Schwendermarkt in Wien aus geführt, zusammen mit ihrem wundervollen Team.

Die ersten Gläschen wurden bereits 2015 verkauft, damals noch im Verein. Seither bewegen wir uns in großen Schritten, stets unsere Mission vor Augen. So waren es 2015 nur 500 Gläschen, aber bereits 2016 dann 5000 Gläschen, dann 35.000 und in den letzten Jahren eine stetig wachsende sechsstellige Anzahl an Gläschen. Auch diese Saison wollen wir wieder an die 100.000 kg retten.

Über 10 Millionen Kilo in bester Qualität haben wir bereits angeboten bekommen, welche aus den unterschiedlichsten Gründen weggeworfen werden: die Früchte sind etwa zu groß, zu klein, zum falschen Zeitpunkt reif, haben nicht die richtige Farbe oder sind einfach nur zuviel. Es geht uns nicht darum die Schuldigen im komplexen Konstrukt unserer Welt zu suchen und zu belehren, sondern aufzuklären und vor allem eine gute und nachhaltige Lösung anzubieten. Nachhaltigkeit als Genuss. All die Daten werden von uns außerdem auch zur Programmierung eines intelligenten Systems genutzt, das uns hilft besser mit Überschüssen umgehen zu können.


Unsere Mission

Unsere Mission ist ein größtmöglicher Impact in der Lebensmittel Abfallvermeidung basierend auf dem Drei Säulen Modell der Nachhaltigkeit.
Das heißt: 
  • möglichst viele Kilo Obst & Gemüse retten und Ressourcen mit Bedacht wählen (ökologische Säule)
  • darauf achten, dass entlang der Wertschöpfungskette alle fair entlohnt werden und wir viele Menschen über das Problem aufklären (soziale Säule)
  • ein funktionierendes Geschäftsmodell entwickeln um langfristig bestehen und auch die großen Mengen retten zu können (ökonomische Säule)
Die Feinkostproduktion ist dabei der erste große Schritt für unsere Ziele. Auch andere Wege Obst & Gemüse zu retten wie die Vermittlung durch eine Überschuss-Börse befinden sich in Entwicklung und werden in kleinem Rahmen bereits ausgetestet. Schlüssel hierbei ist die Entwicklung und Programmierung unseres “Unverschwendet Systems”, das den wirtschaftlichen Umgang mit Überschüssen vereinfacht bzw. ermöglicht. Wir arbeiten außerdem mit der Wiener Tafel und anderen Sozialeinrichtungen zusammen.


Unverschwendet Früchtchen: Apfel und Tomate

Aktion: Gratis Marille & Vanille Konfitüre

Wir schenken dir pro gekauftem Buch "Nachhaltig gibt's nicht!" ein Gläschen unserer beliebten Marille & Vanille Konfitüre. Leg einfach beides in den Warenkorb, der Preis wird automatisch reduziert. Viel Spaß bei der Lektüre und lass es dir schmecken.

Jährlich werden in Österreich Millionen Kilo weggeworfen

Die Frucht ist qualitativ perfekt, aber die Gründe warum sie weggeworfen wird sehr vielfältig:
zu klein, zu groß, unschön oder einfach zuviel um nur ein paar wenige der hunderten Gründe zu nennen.
Gründe für Lebensmittelverschwendung: Früchte nicht schön genug für den Markt.

Nicht schön genug

für den Markt

Gründe für Lebensmittelverschwendung: Ungeerntete Kriecherl, da keine Zeit für die Ernte.

Keine Zeit

für die Ernte

Gründe für Lebensmittelverschwendung: Palette voller Spargel, der zu früh oder spät reif wurde.

Zu früh reif

bevor der Markt bereit war

Gründe für Lebensmittelverschwendung: für den Markt zu unförmige Karotten.

Zu unförmig

für den Markt

Übrig geblieben

bei einem Event

Gründe für Lebensmittelverschwendung: viele bei einem Event übrig gebliebene Äpfel.

Zu viel

produziert

Bekannt aus:


Pressespiegel: Unverschwendet ist bekannt aus vielen österreichischen Medien.






Mehr über Unverschwendet:

Unser Sortiment

zum selber Genießen oder auch ideal für nachhaltiges Schenken

Unsere Gläschen für dich daheim oder als Aufmerksamkeit für Freund:innen

Unser Sortiment ist zur Zeit noch in einem stetigen Wandel, sowohl bedingt durch die Natur von Überschüssen aber auch laufender Sortenoptimierung, aber dennoch mit dem Ziel höchste Qualität und besten Geschmack in unterschiedlichen Kategorien durchgehend bieten zu können. Das heißt: manche Überschüsse sind leichter planbar (z.B. dass ein gewisser Prozentsatz immer “nicht schön genug” ist), manche schwieriger (z.B. wenn ein gutes Jahr ist und die Bäume mehr tragen als geplant) und wir sind dabei rauszufinden welche Sorten/Gläschen es immer geben kann und welche Überschuss-bedingt saisonal sind. “Obst und Gemüse retten” mag einfach klingen, jedoch steckt hinter jeder Frucht eine eigene (Überschuss-)Wissenschaft die wir laufend erforschen.


Neugierig? Ab zum Online Shop

Werbegeschenke für Firmen, Vereine, Mitarbeiter:innen & Kund:innen

Du bräuchtest noch eine größere Bestellung für die Firma, den Verein oder eine Gruppe? Melde dich bei uns – wir helfen dir! Wenn wir früh genug Bescheid wissen sind auch Bestellungen von 10.000 bis 100.000 Stück kein Problem – Überschüsse gibt es genug! Wir freuen uns aber auch über Bestellungen ab 50 Gläschen. Mehr Infos dazu findest du hier:


Unverschwendet als Werbegeschenk

Vertriebsteam kontaktieren