Versandkosten gratis ab 29€ Bestellwert

Update: 4 Tonnen – Wir verschenken 2 Tonnen gerettete Wassermelonen

UPDATE 3.10.2018:

Wow, was für ein Ansturm. Wir freuen uns total dass die Aktion so gut ankommt und wir so weitere 2 Tonnen retten können ♥ Wir verschenken am Freitag nun also insgesamt 4 Tonnen gerettete Wassermelonen. Wir bitten um Verständnis für die vielen Regeln, wir versuchen damit chaotische Zustände bei der Abholung zu vermeiden:

– Pro Person nur 1 Wassermelone.
– Große Melonen (bis zu 8kg) können wir vor Ort halbieren.
– Als Reservierung zählen nur Einträge im Facebook Event auf der Event Pinnwand.
– Reservierungen sind nur zwischen 14:00 und 15:00 abholbar und verfallen anschließend – leider können wir keine Ausnahmen machen.
– Der Rest wird nach dem First-Come First-Serve Prinzip ab 14:00 (je nach Verfügbarkeit bis ca. 18:00) verteilt.
– Gesamt sind es voraussichtlich ca. 700 Wassermelonen. Reservierungen bis zur Nummer 400 sollten höchstwahrscheinlich eine bekommen, ab Nummer 500 ist das Risiko leider höher dass du keine mehr bekommst. Aus unterschiedlichsten Gründen (z.B. viele überreif und nicht mehr genießbar, viele sehr sehr große Melonen und dadurch geringere Stückzahl, …) können es leider auch viel weniger sein!
– Aktuell sind es ca. 245 Reservierungen
– Bitte halte dein Handy/Tablet bereit um uns deine Reservierung zu zeigen für einen schnellen Ablauf 🙂

Und weil die Frage immer wieder auftaucht: Wir kaufen unserem Bauern Franz Hascher aus dem Tullnerfeld diese Wassermelonen ab. Als ökosoziales Startup ist es uns wichtig dass die Bauern und Bäuerinnen nicht auf ihren Kosten sitzen bleiben – daher zahlen wir auch für gerettetes Obst und Gemüse.

ORIGINALTEXT:

Über 30 Tonnen überschüssige gute Wassermelonen die es nicht in die Regale schaffen haben wir dieses Jahr angeboten bekommen – “Zu groß, zu viele Kerne, zu reif, falscher Zeitpunkt.” Nicht mit uns! 8 Tonnen konnten von uns gerettet werden, die wir zu unserem “Wassermelone Pfeffer” Sirup verarbeitet haben. Knapp 2 Tonnen (ca. 350 Stück) verschenken wir diesen Freitag am Schwendermarkt!

Die ersten 100 die auf Facebook im Facebook Event posten (Achtung: es zählen nur Einträge im Event auf der Event Pinnwand, keine Kommentare hier oder unter Posts!) können sich eine Wassermelone zur Abholung zwischen 14:00 und 15:00 reservieren, der Rest wird nach dem First-Come First-Serve Prinzip ab 14:00 verteilt. Reservierungen verfallen nach 15:00. Pro Person nur 1 Wassermelone!

Hier geht es zum Facebook Event – aktuelle Infos zum Event findest du auf Facebook im Event.

Warum machen wir das? Wir sind “Unverschwendet”, wir retten Obst und Gemüse das sonst weggeworfen wird obwohl es eine gute Qualität hat – etwa weil es zu klein, zu groß oder einfach zu viel ist – und machen daraus Gutes wie Sirup, Pesto, Marmelade, Chutney, Senf und mehr. Jetzt wo der Sommer vorbei ist und die Wassermelonen im Supermarkt von den weihnachtlichen Lebkuchen abgelöst wurden, bleiben unsere LandwirtInnen auf ihren super reifen Wassermelonen sitzen. Dabei handelt es sich nur um einen von unzähligen Gründen warum es Überschüsse gibt. Wir haben in den letzten 12 Monaten über 1.000.000 Kilo Obst und Gemüse angeboten bekommen und es uns zur Mission gemacht jedes rettenswerte Früchtchen davon unzuverschwenden. Mit dieser Aktion möchten wir darauf aufmerksam machen, dass es noch viel zu tun gibt!

Du hast selber zuviel Obst & Gemüse in deinem eigenen Garten? Schau doch mal bei unseren Freunden von www.gartenernte.at vorbei – dort kannst du deine eigenen Überschüsse teilen.

Diese Aktion steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Angebot gültig solange der Vorrat reicht. Falls du eine Wassermelone reservierst hast, aber dann doch nicht kannst bitten wir dich das mit einem Kommentar unter deinem Eintrag bekannt zu geben.

Share this post
  , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.