Unverschwendet gewinnt Trigos 2020

Gewonnen! 🥳

Seit der Gründung von Unverschwendet haben wir gehofft, dass wir für unsere Arbeit irgendwann die “TRIGOS – Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung” verliehen bekommen, die renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften in Österreich. Heute war es dann wirklich so weit und wir haben in der Kategorie ‘Social Innovation & Future Challenges’ gewonnen – unglaublich – wir freuen uns RIESIG. Vielen herzlichen Dank!

Gewinner TRIGOS Österreich 2020

Die Gewinner des TRIGOS Österreich wurden am 16. September im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Marx Palast in Wien bekanntgegeben.

Aus 166 Einreichern und 18 Nominierten wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung sechs herausragende österreichische Unternehmen mit dem TRIGOS – Österreichs renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften – ausgezeichnet. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nahmen die Gewinnerunternehmen am 16. September 2020 im Marx Palast in Wien die begehrte Trophäe entgegen.
In einer Videobotschaft zeigte Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen seine Wertschätzung gegeüber allen Unternehmen, die zur österreichischen Zukunftsfähigkeit beitragen. Leonore Gewessler, BA, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und BMDW-Sektionschefin, Mag.a Cynthia Zimmermann gratulierten den UnternehmensvertreterInnen vor Ort persönlich.

Klimaschutz:
SynCraft Engineering GmbH – für die Technologie seiner „Rückwärts-Kraftwerke“ und dem damit geleisteten Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und den Zugang zu sauberer Energie.

Internationales Engagement:
MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen hörgeschädigter Menschen in der Elfenbeinküste und in Bangladesch.

MitarbeiterInnen-Initiativen:
Fahnen-Gärtner GmbH – für das Projekt „Unternehmen der Menschlichkeit“, in dem offene Kommunikation sowie Freiraum für Entwicklung und Talentorientierung der MitarbeiterInnen im Mittelpunkt steht.

Regionale Wertschaffung:
PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH – für das PMS Technikum Lavanttal, mit dem jungen Nachwuchskräften interessante Zukunftsperspektiven geboten und Maßnahmen gegen Landflucht und sinkende Standortattraktivität gesetzt werden.

Social Innovation & Future Challenges:
Unverschwendet GmbH – für das Smarte Überschussmanagement, mit dem überschüssiges Obst und Gemüse aus der Landwirtschaft vor Verschwendung gerettet wird.

Vorbildliche Projekte:
Oesterreichische Kontrollbank AG – für seine Green-, Social-, und Sustainability Bonds, in denen die OeKB verpflichtende Leitlinien für nachhaltige Anleihen integriert und mit deren Erlösen Sozial- und Umweltprojekte finanziert werden.

Zur offiziellen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.